Fallbeispiel Bischof + Klein

Aus weniger wird eine halbe Million Euro in zwei Jahren

Deutlich weniger Farbabfälle, kürzere Rüstzeiten und optimierte Prozesse in der Farbvorbereitung: Die On-Site-Consulting-Einheit von Siegwerk konnte beim Flexibles-Spezialisten Bischof + Klein gemeinsame gesetzte Ziele übertreffen. Die Bilanz ist eindeutig: Mehr als eine halbe Million Euro Einsparungen über einen Zeitraum von zwei Jahren in der Farbvorbereitung, bislang 44 Prozent weniger Flüssigabfallmenge und eine Verkürzung der Gesamtrüstzeiten im Tiefdruck um 11 Prozent und im Flexodruck um 13 Prozent. Die Verantwortlichen bei Bischof + Klein sind rundum zufrieden mit zwei Projekten, die die On-Site-Consulting-Einheit beim langjährigen Kunden von Siegwerk durchgeführt hat.

PDF Download