Nachhaltigkeit

Die Bedürfnisse künftiger Generationen im Blick

Als Familienunternehmen denken wir immer auch an die nachfolgenden Generationen. Wir dürfen unsere Erfolge nicht zu Lasten unserer Nachfolger erzwingen. Nachhaltiges Wirtschaften setzt die Zukunft niemals aufs Spiel. Daher behalten wir die ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Folgen unseres Handelns im Blick.

Von den Rohwaren bis zum fertigen Produkt

Das gilt für unsere Druckfarben, den gesamten Produktionsprozess, unsere Kundenbeziehungen und unsere Mitarbeiter. Ein Beispiel aus dem Produktionsprozess: Schon bei den Rohstoffen sorgt ein Expertenteam für die nachhaltige Auswahl von Materialen. Ein aufwendiges und engmaschiges Selektionsverfahren für Rohstoffe berücksichtigt Aspekte aus Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Umweltschutz. Alle Lieferanten durchlaufen einen mehrstufigen Qualifizierungsprozess.

In der Produktion stehen Arbeitssicherheit und Ressourcenschonung im Fokus. So sorgen beispielsweise moderne Abluftanlagen für lösemittelfreie Luft. Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter müssen bei der Arbeit mit Maschinen und Chemikalien jederzeit garantiert sein.

Auch die Umwelt haben wir im Blick: Mit Rückgewinnungsanlagen für Lösemittel und Mehrwegbehälter für Druckfarben haben wir innovative Technologien entwickelt, mit denen wir Rohstoffe einsparen und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.


Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserem Nachhaltigkeitsbericht.