Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Update – Brand bei Siegwerk am vergangenen Samstag, 22.05.2021

Am 22.05.2021 kam es gegen 09:15 Uhr zu einem Brand in einer Produktionshalle auf dem Werkgelände von Siegwerk. Der Brand hat sich ersten Erkenntnissen zufolge bei einem Umfüllvorgang eines Lösemittels entzündet und sich folglich innerhalb des Gebäudes ausgebreitet. Die Untersuchungen zur genauen Ursache laufen hierbei noch.

Wie von der Bezirksregierung angeordnet, verfügt Siegwerk über eine leistungsfähige Werkfeuerwehr, die entsprechend unmittelbar eingreifen konnte. Weitere direkte Unterstützung kam von der öffentlichen Feuerwehr der Stadt Siegburg sowie umliegender Feuerwehren aus dem Rhein-Sieg-Kreis. Insgesamt waren ca. 330 Einsatzkräfte im Einsatz.

Die umfangreiche Alarmierung von Feuerwehr-Einsatzkräften und Sondergeräten erfolgte vorsorglich, da zu Beginn des Einsatzes noch nicht absehbar war, wie effektiv und schnell die Einsatzmaßnahmen vor Ort wirken würden. Aufgrund des massiven und gezielten Brandbekämpfungseinsatzes und des schnellen und umsichtigen Eingreifens der Feuerwehren konnte der Brand schließlich auf einen Produktionsraum begrenzt und eine Ausbreitung des Feuers auf weitere Gebäude verhindert werden.

Über den gesamten Einsatz gab es stets eine enge Abstimmung zwischen der Werkfeuerwehr von Siegwerk, der Werkeinsatzleitung und der öffentlichen Feuerwehr, u.a. durch gemeinsame Lagebesprechungen von Einsatzleitung und Werkeinsatzleitung. Alle Maßnahmen, insbesondere die Bevölkerungswarnung, wurden in enger Abstimmung mit der öffentlichen Feuerwehr getroffen.

Die beiden verletzten Feuerwehrleute konnten das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen. Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Besserung.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit vor Ort bedanken. Besonders hervorheben möchten wir dabei die beispiellos hohe Bereitschaft und Flexibilität, mit der die Kollegen der Werkfeuerwehr und der umliegenden öffentlichen Feuerwehren teils aus ihrer Freizeit direkt zu Siegwerk gekommen sind, um zu helfen.

In der Zwischenzeit  wurde auch der Produktionsbetrieb bei Siegwerk schrittweise wieder aufgenommen, läuft aber derzeit noch mit Einschränkungen. Zum entstandenen Schaden können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Auskunft geben.