Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Siegwerk USA & Kanada: Preiserhöhungen für Druckfarben im Verpackungsbereich

Trotz aller Anstrengungen, die Auswirkungen der Veränderungen in der Lieferkette und des weiteren Preisanstiegs bei Rohmaterialien in der Druckfarbenindustrie abzufedern, ist Siegwerk zu 4-8 Prozent Preiserhöhung auf alle Verpackungsdruckfarben in den USA und Kanada ab dem 1. November 2010 gezwungen. Die Preissteigerungen sind kundenspezifisch, je nach Produktmix und den jeweiligen Rohmaterialien, die für die Produktion der entsprechenden Druckfarben benötigt werden.

Siegwerk USA & Canada announces price increase for packaging inks

Die Verfügbarkeit von Rohmaterialien und die Konsolidierung innerhalb des Rohwarenmarkts üben weiterhin einen großen Preisdruck auf die Druckfarbenbranche aus, wie bereits in der Siegwerk-Pressemitteilung vom 2. Juli 2010 beschrieben. In den vergangenen zwei Jahren sind die Preise vieler Arten von Rohmaterialien ständig gestiegen – um 10-40 Prozent bei Pigmenten, um 10-150 Prozent bei Harzen, um 5-10 Prozent bei Additiven und um 15-30 Prozent bei Lösemitteln.

„Vor dem Hintergrund einer nach wie vor unstabilen wirtschaftlichen Entwicklung sowie steigender Rohwarenpreise arbeitet Siegwerk sehr eng mit seinen Zulieferern zusammen, um sicherzustellen, dass die Produktqualität nicht beeinträchtigt wird und Rohwarenpreise ständig hinterfragt und entsprechend verhandelt werden“, sagt Jim Ross, President Siegwerk USA und Kanada. „Siegwerk bedankt sich für die große Geduld und Flexibilität seiner Kunden.“