Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Siegwerk schließt sich mit Redes Solidarias zusammen, um Kindern im Norden Argentiniens zu helfen

Redes Solidarias ist eine 1996 gegründete gemeinnützige und ehrenamtliche Stiftung, die isolierten indigenen Gemeinschaften im Norden von Argentinien zur Hilfe kommt, einschließlich in den Provinzen Salta und Chaco.

Young children between the ages of four and 12 are learning how to use computers with the support of Siegwerk.

Die Stiftung bietet Bildungsprogramme an, die sich hauptsächlich auf Informationstechnologien, Schulbedarf und Bekleidung konzentrieren. Die Einwohner der abgelegenen lokalen Gemeinschaften leben in armen Verhältnissen und ohne Grundversorgung. In diesen Gebieten müssen Kinder bis zu 8 km täglich zurücklegen, um zur Schule zu gehen.

Um die Schüler bei ihrer Ausbildung zu unterstützen, hat sich Siegwerk Argentina am Kauf von neuen Laptop-Computern für die Gemeinschaft beteiligt und stellte jedem Schüler Broschüren mit entsprechenden Computerinformationen zur Verfügung.

Im Dorf La Estrella leben nahezu 80 Kinder aus vier anderen nahegelegenen Gemeinschaften. Bislang gab es nur eine begrenzte Anzahl an Computern, mit denen die Kinder ihre Fähigkeiten ausbauen konnten. Einer der Lehrer in der Gemeinschaft erzählte uns, dass die Kinder mit einem herausragenden Teamgeist das Teilen gelernt haben.