Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Interpack 2014: Siegwerk setzt auf SAVE FOOD

Ganz im Sinne der SAVE FOOD-Initiative präsentiert sich Siegwerk auf der Interpack 2014. „Siegwerk setzt sich für SAVE FOOD ein, denn nachhaltiges Handeln hat für uns Priorität“, erklärt Bettina Horenburg, Director Corporate Communications beim drittgrößten Druckfarbenhersteller weltweit.

Interpack 2014: Siegwerk setzt auf SAVE FOOD

„Der Schutz von Lebensmitteln ist eine unserer größten Herausforderungen weltweit – und dabei spielen sichere Lebensmittelverpackungen eine zentrale Rolle“, sagt Jörg-Peter Langhammer, Vice President Global HSE + Sustainability. „Als führender Partner bei sicheren Druckfarbenlösungen für Verpackungen haben wir uns ganz bewusst entschieden, SAVE FOOD zu unterstützen.“

 

Seit der Unternehmensgründung 1830 stehen für das Familienunternehmen soziales Engagement, ökologisches Bewusstsein und Wirtschaftlichkeit in engem Zusammenhang mit den Unternehmenswerten. Siegwerk setzt auf umweltverträgliche Farblösungen und Beratung zugunsten von Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit – und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

 

Bereits 90 % aller Siegwerk-Druckfarben enthalten nachwachsende Rohstoffe. Ein Beispiel ist TEMPO Nutripack, eine Bogenoffsetdruckfarbe für Lebensmittelverpackungen, die ausschließlich auf pflanzlichen Ölen basiert. Mit seinem weltweiten Forschungsnetzwerk arbeitet Siegwerk ständig daran, den Anteil an nachwachsenden Rohstoffen in allen Produkten weiter zu steigern.

 

Eine Vielzahl von sozialen Projekten, Umwelt- und Arbeitsschutzprogrammen runden die Siegwerk-Aktivitäten im Rahmen der Nachhaltigkeitsrichtlinie des Unternehmens ab.

 

Interessierte finden Ansprechpartner von Siegwerk im InnovationParc Packaging (FG/IPP23).