News

Your first-hand source for everything new at SIEGWERK

Erfolgreicher Marktauftritt auf der „ifra“ 2005

Ein positives Messefazit zog Michael Müller-Samson, Leiter Geschäftsbereich Offset von Siegwerk Ink Publication, nach der Coldset-Messe „ifra“ in Leipzig. „Die Neukundenkontakte waren in diesem Jahr sehr ergiebig, die Qualität der Gespräche hoch. Man merkt, dass die Branche wieder optimistischer in die Zukunft blickt“. Erstmalig trat der Unternehmensbereich unter der neuen Firmierung „Siegwerk Ink Publication“ unter dem Dach der „Siegwerk Group International“ auf einer Messe auf.

Mehr als 300 Mitarbeiter aus über 100 Unternehmen an drei Messetagen und konkrete Abschlüsse dokumentieren den Erfolg der Messe. Klarer Trend: „Immer mehr potentielle Kunden kommen aus dem Ausland. Insgesamt machen sie bereits mehr als 20 Prozent aller Ansprechpartner aus“, so Ulrich Michaelis, Vertriebsleiter Coldset der Siegwerk Ink Publication.

Eine gute Produktqualität, kompetenter und umfassender technischer Service, Prozessberatung sowie eine konsequent gelebte persönliche und maßgeschneiderte Kundenbeziehung haben dazu beigetragen, dass die Sparte Offset in der Unternehmensgruppe seit zwei Jahren der am stärksten wachsende Produktbereich ist.

Insgesamt waren auf der diesjährigen ifra 300 internationale Aussteller aus über 20 Ländern vertreten.