Wechsel von PET/PE zu PE zur Erhöhung der Recyclingfähigkeit

Änderung von Verpackungsstrukturen, um nicht recycelbares Material in bestehenden Recyclingströmen einzusetzen

Die Herausforderung?

Zur Herstellung von Verpackungen mit erhöhter Recyclingfähigkeit (wie z. B. ein 100%ig recycelbarer Standbodenbeutel) muss Oberflächendruck auf einem  PE-Standbodenbeutel als Ersatz für PET/PE-Laminate ermöglicht werden.

Die Verpackung sollte in gut etablierten PE-Recyclingströmen wiederverwertet werden können, während Recyclingfähigkeit, Herstellungseffizienz und -wirtschaftlichkeit wie folgt sichergestellt werden: 

  • geringere Materialkosten
  • geringere  Herstellungskosten
  • schnellerer  Fertigungsprozess

Die mechanische und optische Performance  wird durch die Verwendung von kratzfesten Glanz- oder Mattlacken erreicht.

Die Lösung?

  • Kombination aus markterprobten Druckfarbensystemen und leistungsstarken 2K-Lacklösungen
  • COFoptimierter Lack mit hoher thermischer Beständigkeit, kompatibel mit schnellen Verpackungslinien
  • Herausragende Abrieb- und Kratzfestigkeit für schwierige Transportbedingungen
  • Optisches Erscheinungsbild und Haptik anpassbar: glänzend, matt, weich, rau – Sie entscheiden!
  • Druckfarben für Tiefdruck und  Flexodruck erhältlich für den Hochgeschwindigkeitsdruck dünner PE-Folien
  • PVC-freie Druckfarben für eine nahtlose Recyclingfähigkeit innerhalb des gegebenen PE-Recyclingstroms

Mehr erfahren:

Kontaktieren Sie uns noch heute, um gemeinsam mit uns kreislaufwirtschaftliche, sichere, effiziente und funktionale Lösungen zum Nutzen Ihrer Marke zu schaffen.