Barrierebeschichtungen

Barrierebeschichtungen zur Vereinfachung der Verpackungskomplexität

Die Herausforderung?

Eine nachhaltigere und effizientere Alternative zu Folien und folienbasierten Barrieren wird benötigt. Metallisierte Substrate werden oft nicht effizient recycelt. Weniger komplexe Verpackungsstrukturen lassen sich besser in Abfallströme integrieren, und die Umstellung auf papierbasierte Verpackungen könnte die Menge an Kunststoffabfall reduzieren. Der Recyclingstrom für papierbasierte Strukturen ist besser etabliert. Der Anwendungsbereich für Papierverpackungen ist jedoch begrenzt, und die Barriereeigenschaften zur Sicherstellung der Haltbarkeit müssen beibehalten werden.

Die Lösung?

  • Druckbare Barrierebeschichtungen
  • Reduzierte Wasserdampfdurchlässigkeit (WVTR)
  • Verbesserte Fett- und Aromabarriere
  • Optionale Sauerstoffgasbarriere in Entwicklung
  • Reduzierter COBB-Wert für Papier – geringere Wasseraufnahme = höhere Zugfestigkeit
  • Gedruckte Schichten verbessern besondere Eigenschaften gewerblicher Barrieresubstrate

Mehr erfahren.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um gemeinsam mit uns kreislaufwirtschaftliche, sichere, effiziente und funktionale Lösungen zum Nutzen Ihrer Marke zu schaffen.