Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Stets up-to-date mit digitalem Farblager

Seit bereits zwei Jahren setzt Siegwerk erfolgreich die eigene digitale Transformation um.

 

Eine zu diesem Zweck gegründete digitale Geschäftseinheit konzentriert sich seitdem auf die Entwicklung digitaler Projekte in Zusammenarbeit mit Kunden und anderen Geschäftsbereichen des Unternehmens. Mit MyInkRoom bietet Siegwerk eine digitale Plattform für ein automatisiertes Farblagermanagement – individuell zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Kunden.

„Ziel der Plattform ist es, unseren Kunden den Spagat zwischen geringem Lagerbestand und hoher Flexibilität in der Produktionsplanung zu erleichtern. Hierbei hilft vor allem die Transparenz über den Echtzeit-Farblagerbestand“, erklärt Kai Limbach, Projektmanager Digitalisierung bei Siegwerk. „Unseren Kunden bei der Umsetzung aufkommender Trends zur Seite zu stehen und sie hierfür mit innovativen Farblösungen, ausgerichtet an ihren spezifischen Bedürfnissen, zu unterstützen, hat bei uns stets oberste Priorität.“ Hierzu hat das Unternehmen bereits verschiedene, zukunftsweisende Initiativen gestartet, um noch effizienter zu werden, schnellere Reaktionszeiten auf zukünftige Trends zu erreichen und den Druck- und Verpackungsmarkt weiter mitzugestalten. „Wir haben schon einige digitale Produkte bzw. Services entwickelt, darunter auch ein neues Inventory Management System namens MyInkRoom“, fügt Kai Limbach hinzu.

Welchen Nutzen hat MyInkRoom?
Mit der digitalen Plattform MyInkRoom erhalten Siegwerk-Kunden zu jeder Zeit (24 /7) einen schnellen und einfachen Echtzeitüberblick über ihre kompletten Lagerbestände und Dosierbereiche sowie alle anderen wichtigen KPIs. Voraussetzung für den Einsatz der Plattform ist neben einer sicheren Internetverbindung die Benutzung einer kompatiblen Farbmischanlage mit Inventarfunktion für alle Farbverbräuche.

Die Plattform bietet Kunden die Möglichkeit, Sicherheitsbestände sowohl produktspezifisch selbst zu definieren als auch automatisch berechnen zu lassen. Auf der Basis der Informationen werden Bestellvorschläge erstellt, was die administrative Arbeit deutlich erleichtert. Darüber hinaus bietet die Plattform einen Einblick in die Bestellhistorie. 

Mithilfe des MyInkRoom-Systems lassen sich außerdem verschiedene Management-Reports sowie schnelle Status-Updates erstellen und herunterladen. Zudem können verschiedene Zeitintervalle für die Analyse hinzugezogen werden. Zurzeit ist MyInkRoom in den Sprachen Englisch, Deutsch, Portugiesisch und Spanisch verfügbar.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
• mehr Transparenz, 
• erhöhte Wirtschaftlichkeit,
• weniger Stillstände und 
• geringerer Lagerbedarf

Möchten Sie mehr über MyInkRoom erfahren, kontaktieren Sie bitte Kai Limbach unter 
[email protected]