Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Siegwerk übernimmt ACTEGA Colorchemie von der ALTANA Gruppe

Mit dem Kauf baut der globale Hersteller von Druckfarben für Verpackungen, Etiketten und Kataloge seine Position im europäischen Markt für wasserbasierte Druckfarben weiter aus.

Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA, einer der international führenden Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen, Etiketten und Kataloge, hat einen Vertrag zum Kauf des Druckfarbenherstellers ACTEGA Colorchemie GmbH und deren Tochtergesellschaften unterzeichnet. Das Unternehmen, das zum ALTANA Geschäftsbereich ACTEGA Coatings & Sealants gehört, entwickelt und produziert wasserbasierte Flexodruckfarben insbesondere für die Bedruckung von Verpackungen aus Wellpappe.

„ACTEGA Colorchemie passt mit seinem umfangreichen Sortiment, seiner hohen Markenbekanntheit und seiner ausgeprägten Servicekompetenz hervorragend zu Siegwerk“, sagt Hugo Noordhoek Hegt, President Packaging EMEA und Vorstandsmitglied von Siegwerk. „Durch den Zusammenschluss können wir uns neue Segmente erschließen und unser Profil als Anbieter von wasserbasierten Druckfarben in Europa weiter stärken.“

„Wir freuen uns, mit Siegwerk einen neuen Eigentümer für die Colorchemie gefunden zu haben, der dieses Geschäft in eine deutlich größere Struktur integrieren und damit am Markt voranbringen kann“, erklärt Dr. Roland Peter, Geschäftsbereichsleiter ACTEGA Coatings & Sealants. „In Zukunft konzentrieren wir uns noch stärker auf Speziallösungen für die Verpackungsindustrie, mit denen wir führende Positionen einnehmen können.“

Mit der Übernahme von ACTEGA Colorchemie setzt Siegwerk einmal mehr auf den Ausbau seines Angebotes für den Verpackungsdruck. Ziel ist es, die Stärken beider Unternehmen zu bündeln und die technologische Kompetenz sowie hohe Serviceorientierung zusammenzuführen. Indem Siegwerk die Produkte von ACTEGA Colorchemie in sein Portfolio integriert, kann der globale Druckfarbenhersteller die Bedürfnisse seiner Kunden noch zielgerichteter erfüllen.

ACTEGA Colorchemie ist mit seinem Angebot in zahlreichen Ländern in ganz Europa aktiv. Das Unternehmen beschäftigt rund 140 Mitarbeiter an insgesamt vier Standorten in Deutschland, Frankreich, Österreich und Polen. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich in Büdingen (Hessen).

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden. Bis zum endgültigen Vollzug bleiben und arbeiten Siegwerk und ACTEGA Colorchemie unabhängig voneinander ohne Auswirkungen für Kunden, Mitarbeiter oder Lieferanten. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Über Altana:
ALTANA ist global führend in reiner Spezialchemie. Die Unternehmensgruppe bietet innovative, umweltverträgliche Speziallösungen für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Verpackungsindustrie, die Kosmetikbranche sowie die Elektroindustrie an. Das Produktprogramm umfasst Additive, Speziallacke und -klebstoffe, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. Die vier Geschäftsbereiche von ALTANA, BYK Additives & Instruments, ECKART Effect Pigments, ELANTAS Electrical Insulation und ACTEGA Coatings & Sealants, nehmen in ihren Zielmärkten jeweils führende Positionen hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein.

Die ALTANA Gruppe hat ihren Sitz in Wesel am Niederrhein und verfügt über 49 Produktionsstätten sowie über 50 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Konzernweit arbeiten rund 6.000 Mitarbeiter für den weltweiten Erfolg von ALTANA. Im Jahr 2015 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 2 Milliarden Euro. Davon fließen jedes Jahr rund 6 Prozent in die Forschung und Entwicklung. Mit einer im Branchenvergleich hohen Ertragskraft gehört ALTANA zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit. ww.altana.de