Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Siegwerk kündigt weitere Preiserhöhungen in EMEA an

Aufgrund anhaltenden Kostendrucks bei Rohstoffen erhöht Siegwerk mit sofortiger Wirkung seine Preise in den Verpackungssegmenten um durchschnittlich 6 Prozent. „Die letzten Gespräche mit unseren Zulieferern deuten auf weitere Preissteigerungen bei einigen kritischen Rohmaterialien hin“, sagt Hugo Noordhoek Hegt, President Packaging EMEA. „Einige der erwarteten Preissenkungen sind eindeutig nicht eingetreten. Trotz vielfältiger interner Maßnahmen zur Effizienzsteigerung sind wir wieder gezwungen, einige dieser Kosten an unsere Kunden weiterzugeben.“

 

Siegwerk announces further price increases in EMEA

2011 ist bisher durch den dramatischen Druck auf die Margen ein sehr schwieriges Jahr für Siegwerk. Besonders in Bezug auf Materialien wie TiO2, NC und anderen Resinaten wie Acryl ist die Marktsituation sehr angespannt. „TiO2 hat 2011 eine Preissteigerung zwischen 50 und 60 Prozent erfahren und alle Anzeichen weisen darauf hin, dass sich dieser Trend 2012 fortsetzen wird; Verfügbarkeit und Inflation der Rohstoffen sind dabei die Haupttreiber”, so Noordhoek Hegt. „So ein dramatischer Anstieg kann nicht mehr allein durch interne Effizienzmaßnahmen kompensiert werden. Wir werden also unsere Kunden bitten müssen, weitere Preiserhöhungen in ihre Budgets für 2012 mit einzukalkulieren.“

 

Siegwerk wird seine Position als Qualitätslieferant aufrechterhalten, der die höchsten Standards garantiert, und keine Kompromisse bei der Produktsicherheit machen. „Wir werden weiterhin in die Bereiche investieren, die uns als zuverlässigen Partner der gesamten Verpackungs- und Publikationsindustrie ausmachen, und unsere Kunden mit gleichbleibender Qualität und Service unterstützen“, ergänzt Noordhoek Hegt.