Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Siegwerk expandiert nach Indien

Siegwerk hat PIBU Ink India übernommen, das nun zu 100 Prozent zu Siegwerk gehört. Der neue Firmenname lautet „Siegwerk India Private Limited“.

Siegwerk gains major foothold in India

„Die Übernahme ist ein großer Erfolg für unsere Asienstrategie. Dadurch wird unsere Position in einem der weltweit größten und am stärksten wachsenden Märkte erheblich gestärkt“, erklärt CEO Herbert Forker. „Mit einem Marktvolumen von 100.000 Tonnen und erwarteten jährlichen Wachstumsraten von zwölf bis 15 Prozent gibt es hier ein enormes Wachstumspotenzial, besonders in den Geschäftsbereichen Labels, UV, and Flexible Packaging.“

Siegwerk ist bekannt für seine Stärken: Qualität, Verlässlichkeit und Nähe. Als Unternehmen in Familienbesitz ist Siegwerk stolz auf die besondere Hingabe seiner Mitarbeiter. Mit ihrer Leidenschaft für individuelle und langfristige Lösungen bemühen sie sich stets um die optimale Befriedigung der Kundenwünsche.

Siegwerk Indien hat mehr als 200 Mitarbeiter; die Zentrale befindet sich in der Hauptstadt New Delhi. Vijay Gupta wurde zum CEO der Landesgesellschaft ernannt. Die Hauptproduktionsstätte liegt in Bhiwadi im nördlichen Teil Indiens, von der ein weit reichendes Netzwerk aus regionalen Büros und Blending Centern im ganzen Land ausgeht.

Das Produktportfolio bietet eine große Vielfalt an qualitativ hochwertigen Druckfarben-Lösungen für Bogenoffset, UV, Labels, Tabak- und Verpackungen für flüssige Lebensmittel. „Derzeit sind wir noch nicht im Bereich Flexible Packaging, dem größten Markt für Druckfarben in Indien, präsent, da der heimische Markt zu 100 Prozent Toluol-basierte Farben verarbeitet“, erläutert Gupta. „Deshalb gibt es für uns in diesem Segment hervorragende Möglichkeiten, unsere Toluol-freien Farben vorzustellen. Mit unserer Expertise und Technik auf Weltniveau können wir so den indischen Markt auch einen Schritt voran bringen.“

Hintergrund
PIBU Ink India wurde als Joint Venture der ehemaligen Sicpa Packaging und Indischen Geschäftspartnern 1992 gegründet. Nach der Akquisition von Sicpa Packaging im September 2005 übernahm Siegwerk die Hälfte der Firmenanteile. Am 5. Oktober 2007 wurden die restlichen Anteile aufgekauft. Dies ist Siegwerks größte Übernahme seit dem Kauf von Sicpa.

Medienkontakt Corporate Communications:
Enno Urbeinz
Leiter Externe Kommunikation
Tel:  +49 (0) 2241 304-979
Fax:  +49 (0) 2241 304-330
E-Mail:  enno.urbeinz@siegwerk.com