Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Siegwerk Brasilien fördert jährliches Training für die Feuerwehr

Siegwerk Brasilien ist froh, bei Unfällen von einem gut ausgebildeten Notfallteam unterstützt zu werden - der Emergency Brigade. Das Team besteht aus 48 offiziellen Feuerwehrleuten.

Trainingssituation

Darüber hinaus finden einmal im Monat Schulungen für die Mitglieder der Notfallbrigade statt. Diese internen Schulungen befassen sich mit Themen wie Brandbekämpfung, Evakuierung von Gebäuden und Erste-Hilfe-Leistungen. Es ist üblich, dass die Gruppe Notfallsimulationen durchführt, so dass die Mitglieder der Brigade die Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten bei der Brandbekämpfung zu üben und dabei die am Standort vorhandene Ausrüstung zu nutzen.

Zusätzlich zu den monatlichen Treffen, bei denen der Einsatz von Brandverhütungs- und Brandbekämpfungstechniken praktisch geübt wird, fördert das Unternehmen jedes Jahr die Ausbildung auf einem Testfeld, auf dem die Feuerwehrleute mit realen Brandsituationen konfrontiert werden und Brandbekämpfungstechniken anwenden müssen, entweder mit einem Feuerlöscher oder mit hydraulischem Gerät. Die diesjährige externe Brandbekämpfungsschulung fand an zwei Terminen statt, am 9. April und am 14. Mai.

"Die Erwartungen an das Ergebnis der Ausbildung sind stets positiv. Neben der Bewältigung von Notfallsituationen schärfen wir das Bewusstsein und arbeiten ständig an der Verhütung von Risikofaktoren, die zu Bränden oder Unfällen mit Mitarbeitern führen können", sagt Luiz Cardeiro, Arbeitssicherheitstechniker bei Siegwerk Brasilien.

Alle Schulungen und das Management der Brigade werden vom HSE-Team von Siegwerk Brasilien organisiert, das sich ständig für die Sicherheit der Mitarbeiter und des Werks einsetzt!