Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Gold für innovatives Magazin-Cover mit Siegwerk-Druckfarben

Siegburg, 3. Mai 2012 – Das Cover-Projekt des Tobacco Journal #5, Oktober/November 2011 hat den Golden Print Quality Award 2012 gewonnen. Es ist Beleg dafür, was Design mit den neuesten Anwendungen und Print mit verschiedenen Technologien für ein Produkt zu schaffen vermögen. Siegwerk war dabei Partner für Druckfarben und -lacke.

 

Während der Operational Conference of the Packaging & Label Gravure Association (PLGA Global) in Miami, USA, Anfang März erhielt die niederländische Agentur Van Heertum Design (VHD) die Auszeichnung. Sie erschuf das Design und bot die Plattform für alle Partner dieser einzigartigen Kooperation. „Dieses Projekt wurde ermöglicht durch eine sehr enge Zusammenarbeit zwischen 14 führenden Unternehmen, die Teil unseres internationalen Netzwerks sind“, sagte Frans van Heertum, Creative Director bei VHD.

 

Siegwerk war der Partner der Wahl für seine Expertise bei Druckfarben und -lacken. Thomas John-Zähringer, Account Manager & Technical Support Tobacco bei Siegwerk: „Dieses Projekt ist eine tolle Teamleistung unseres gesamten Geschäftsbereichs Tobacco. Es ist ein lebendes Beispiel für das, was Print alles leisten kann: hochinnovative Lösungen, die Standardprodukte in Kunstwerke verwandeln.” Mehr als 40 Druckdurchgänge sowohl an Tiefdruck- als auch an Offset-Maschinen inklusive Bronzieren und Heißfolie machten die visuellen und haptischen Effekte des Faltcovers möglich. Vor der Veredlung wurde der Umschlag geprägt und gestanzt, bevor er mit dem Rest des Magazins gebunden wurde.

 

Ein ‚Making of‘ beschreibt die Zusammenarbeit des Teams sowie die technischen Eigenschaften im Detail (in englischer Sprache).