Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

Additive Farbmischung: Merck und Siegwerk setzen innovatives Druckverfahren um

In enger Kooperation mit dem langjährigen Partner Merck hat Siegwerk das neu entwickelte Druckverfahren der additiven Farbmischung mit Perlglanzpigmenten realisieren können. Die ersten Druckerzeugnisse werden auf der European Coatings Show 2015 in Nürnberg ausgestellt.

Die ersten Druckerzeugnisse der additiven Farbmischung als Gemeinschaftsprojekt

Jeder kennt es: das tiefe Schwarz des Fernsehers, auf dem per Knopfdruck ein vielfältiges RGB- Farbenspektrum erscheint. Diese Idee hat Merck nun für ein neues Druckverfahren übernommen und zum Patent angemeldet: Anstelle der Reproduktion von Bildern mit den vier Prozessfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz (CMYK) auf weißem Untergrund (subtraktive Farbmischung), kommen hierbei die Perlglanzfarben Rot, Grün und Blau (RGB) auf schwarzem Untergrund (additive Farbmischung) zum Einsatz. Diese Perlglanzfarben hat Siegwerk mit Pigmenten von Merck produziert. Für das RGB-Verfahren musste eine völlig neuartige Reproduktionstechnik in der Druckvorstufe entwickelt werden.

 

„Die Bildreproduktion mittels additiver Farbmischung ist prinzipiell unabhängig vom verwendeten Druckverfahren, allerdings ist das Tiefdruck-Verfahren dafür prädestiniert, weil es die besten Voraussetzungen zur Übertragung der Perlglanzpigmente mit sich bringt. Das neue Verfahren ist geschäftsbereichsübergreifend einsetzbar – hier öffnen sich kreative Möglichkeiten und Einsatzgebiete für verschiedenste Anwendungen“, erläutert Wolfram Gieseke, Head of R&D BU Tobacco bei Siegwerk, der die Kooperation mit Merck begleitet hat.

 

Die Druckerzeugnisse werden als Kooperationsprojekt vom 21. bis 23. April 2015 in Nürnberg auf der diesjährigen European Coatings Show am Merck-Stand präsentiert. Die Messe ist Trends & Techniken rund um die Produktion von Farben, Lacken, Dichtmassen, bauchemischen Materialien und Klebstoffen gewidmet; sie ist eine der wichtigsten europäischen Messen für alle Entwicklungsabteilungen und dem chemischen Einkauf bei Siegwerk.

 

 
Über Merck


Merck ist ein führendes Unternehmen für innovative und hochwertige Hightech-Produkte in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Das Unternehmen hat sechs Geschäfte – Merck Serono, Consumer Health, Allergopharma, Biosimilars, Merck Millipore und Performance Materials – und erwirtschaftete im Jahr 2014 Umsatzerlöse von rund 11,3 Mrd €. Rund 39.000 Mitarbeiter arbeiten für Merck in 66 Ländern daran, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern, den Erfolg seiner Kunden zu steigern und einen Beitrag zur Lösung globaler Herausforderungen zu leisten. Merck ist das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt – seit 1668 steht das Unternehmen für Innovation, wirtschaftlichen Erfolg und unternehmerische Verantwortung. Die Gründerfamilie ist bis heute zu rund 70 Prozent Mehrheitseigentümerin des Unternehmens. Merck besitzt die weltweiten Rechte an dem Namen und der Marke Merck. Ausnahmen sind Kanada und die USA, wo das Unternehmen unter den Marken EMD Serono, EMD Millipore und EMD Performance Materials bekannt ist.