Aktuelles

Ihre direkte Quelle für alle Neuigkeiten zu SIEGWERK

„99 Luftballons“ zum Start der INKday-Serie 2010

Mit einer Auftaktveranstaltung in Utrecht, Niederlande, ist die diesjährige „INKday-Serie 99“ von Siegwerk erfolgreich gestartet. Mehr als 50 Gäste waren der Einladung des Benelux-Teams gefolgt, über aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich Flexible Packaging zu sprechen. „Diese Veranstaltung unterstreicht unser Engagement in diesem Markt und belegt unsere Kompetenz in der gesamten Bandbreite individueller Druckfarbenlösungen“, so Hugo Noordhoek Hegt, Vorstandsmitglied und President Packaging EMEA.

“99 red balloons” to kick off INKday series 2010

„Die Zahl ‚99’ ist das Motto der diesjährigen INKday-Serie, weil die Marke Siegwerk im nächsten Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum feiert“, erklärt Thomas Bastian, Marketingleiter Flexible Packaging. In der Eröffnungsrede nutzte Noordhoek Hegt die Gelegenheit, auf einige Highlights der letzten 99 Jahre in der Siegwerk-Geschichte zurückzublicken. Begleitet durch den Nena-Hit „99 Luftballons“ färbten am frühen Abend Dutzende rote Ballons den Veranstaltungsort, eine alte Fabrik in Utrecht, eindrucksvoll Siegwerk-Rot.

Berndt & Partner Packaging Consultants und Procter & Gamble bildeten mit anregenden Einblicken in die Verpackungsindustrie mit neuesten Trends und Perspektiven den Auftakt der Veranstaltung. Ralph Detsch, Director Technology Flexible Packaging EMEA, schloss den Informationsteil ab, indem er die Strategie von Siegwerk hinsichtlich nachhaltiger Druckfarbenlösungen aufzeigte. Dabei präsentierte er eine Vielzahl aktueller Anwendungsbeispiele.

In sechs interaktiven „INKtalks“ luden Siegwerk-Experten die Gäste ein, sich über ausgewählte marktrelevante Themen wie Produktneuerungen für Außenanwendungen, 2-Komponenten-Systeme und moderne Flexodruck-Technologien auszutauschen. Weitere Inhalte waren On-Site Consulting sowie HSE-Themen. Unter den Gästen befanden sich hauptsächlich Kunden, Markenartikler sowie weitere Marktpartner. Sämtliche Teilnehmer profitierten von der Veranstaltung. Peter Linssen, Regional Sales Director Benelux war zufrieden: „Wir erhielten ein tolles Feedback. Das zeigte uns, dass wir mit dem Programm und dem Konzept voll ins Schwarze getroffen haben.“