Einblicke

Ihre direkte Quelle für alle Insights

Die Erfolgsgeschichte von Joseph Chege

Mit dem Traum in Amerika zu leben und zu arbeiten, kam Joseph Chege von Kenia in die USA. Mit der Position als Account Payable Specialist an unserem Standort in Des Moines ließ er seinen Traum wahr werden.

Joseph Chege (Account Payable Specialist), Siegwerk CUSA.

Joseph Chege ist in Kenia, Afrika, geboren und aufgewachsen, erwarb dort seinen Bachelor in Rechnungswesen und erhielt seine Lizenz als amtlich zugelassener Wirtschaftsprüfer. Aber Joseph hatte einen Traum. Er wollte mit seiner Familie in die USA ziehen und sich dort eine Karriere aufbauen. Joseph und seine Familie konnten durch das Diversity-Immigrant-Visa-Programm an der Green-Card-Lotterie teilnehmen, hatten Glück und durften in die USA einreisen. Im April 2014 fanden Joseph, seine Frau und seine Tochter eine neue Heimat in Des Moines im Bundesstaat Iowa. Die Anpassung an neue Lebensweisen, in Bezug auf Essen, Einkäufe, Kleidung und die eigenen Rechte, war eine große Umstellung. 

Nach dem erfolgreichen Umzug war die nächste Herausforderung, eine Arbeitsstelle zu finden. Ohne die Anerkennung seiner Lizenz als Wirtschaftsprüfer in den USA konnte Joseph dort nicht im Rechnungswesen arbeiten. Um seine Familie ernähren zu können, bewarb sich Joseph um eine Stelle in Siegwerks Produktionsstätte in Des Moines und wurde eingestellt. Seine Vorgesetzten bemerkten seinen Ehrgeiz, seine Arbeitsmoral und sein Engagement, die neuen Aufgaben zu erlernen. Ihm wurden schnell komplexere Bereiche des Produktionsprozesses zugewiesen und andere Vorgesetzten verlangten nach ihm in ihren Schichten. Als einer dieser Vorgesetzen von Josephs Vergangenheit und seiner Ausbildung im Rechnungswesen erfuhr, schlug er vor, dass Joseph sich um eine Stelle als Techniker in der Qualitätskontrolle (QC) bewerben solle, denn so könne er seine Lizenz in den USA neben dem Beruf erwerben. Sobald er diese Position innehatte, wandte sich Joseph an die Iowa State University mit dem Ziel, die Qualifikation für einen amtlich zugelassenen Wirtschaftsprüfer in den USA zu erwerben. Im Juli 2016 schrieb sich Joseph an der Universität ein und schloss diese im Dezember 2017 erfolgreich ab. Das Schulgelderstattungsprogramm von Siegwerk war für Joseph eine Unterstützung bei den Studiengebühren.

Mit seiner Lizenz in der Tasche wandte sich Joseph an Siegwerks Human Resources, um seine Möglichkeiten im Rechnungswesen zu beleuchten. Als im Oktober 2018 eine Stelle im Rechnungswesen frei wurde, erhielt Joseph die Position, die es ihm ermöglichte, seine jahrelange Ausbildung und Erfahrung mit der Hoffnung auf eine künftige Beförderung unter Beweis zu stellen.

Joseph ist das beste Beispiel, dass Träume tatsächlich wahr werden, wenn man hart dafür arbeitet und immer sein Bestes gibt. Siegwerk ist stolz auf Joseph und dankbar, ihn in seinen Reihen im Team Kanada und USA (CUSA) zu sehen.