Duales Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.) (m/w)

Mehr als Theorie und Praxis

Als Wirtschaftsingenieur gestalten Sie technische Abläufe im Unternehmen. Sie analysieren Geschäftsprozesse sowohl unter technischen als auch unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten. Mit diesem Studium qualifizieren Sie sich außerdem für den technischen Vertrieb.

Die Voraussetzungen

Sie benötigen das Abitur bzw. die Fachhochschulreife. Neben diesen schulischen Voraussetzungen ist ein hohes Interesse an technischen wie wirtschaftlichen Zusammenhängen maßgeblich. Zudem sind für diese Ausbildung Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein sehr wichtig.

Die Praxis

In einem dualen Studium wechseln sich Praxis und Studium an der Hochschule ab. Eine Praxisphase dauert in der Regel drei Monate. In dieser Zeit lernen Sie verschiedene kaufmännische und technische Stationen kennen. Zudem erhalten Sie die Gelegenheit, eine Phase im Ausland an einem anderen Siegwerk-Standort zu absolvieren. Bei der Planung der Praxisphasen können Sie selbst mitentscheiden, welche Stationen und damit welche Schwerpunkte in Ihrer Ausbildung gesetzt werden sollen. Gleiches gilt auch für die Abschlussarbeit, die mit einem Projekt bei Siegwerk verknüpft sein soll. Damit Ihnen die Planung leichter fällt, begleitet Sie über das gesamte Studium eine erfahrene Führungskraft als Pate.

Die Hochschule

Unsere Wirtschaftsingenieure werden an der privaten, von der Wirtschaft getragenen Hochschule Nordakademie in Elmshorn ausgebildet. Vor einer Bewerbung bei uns müssen Sie sich zunächst für den Auswahltest der Nordakademie anmelden und diesen erfolgreich bestehen. Diesen können Sie bequem online ausführen. Eine Immatrikulation an der Akademie ist nur nach erfolgreichem Bestehen des Tests möglich. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie unter www.nordakademie.de.

Die Vorteile

Am Ende des Studiums sind Sie kein Theoretiker, sondern ein bereits erfahrener Praktiker. Durch die Verknüpfung aus Studium und Praxis sind Sie bereits mit grundlegenden Fähigkeiten ausgestattet, die sich andere Studenten erst mühsam aneignen müssen. Siegwerk übernimmt während des gesamten Studiums die Studiengebühren und zahlt eine Ausbildungsvergütung. Damit können Sie sich vollständig auf Ihr Studium konzentrieren.

Die Ausbildung im Überblick:

  • International anerkannter Abschluss „Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen“
  • Hervorragende Studienbedingungen mit kleinen Gruppen, praxiserfahrenen Dozenten und individueller Betreuung
  • Betriebliches Abschlusszeugnis
  • Zertifikat über Seminare des Studium Generale („Soft Skills“)
  • Ggf. Nachweis über Auslandssemester

Das sagen unsere Studenten

„Durch die Kombination aus Theorie und Praxis im dualen Studium kann das angeeignete Wissen auf den Arbeitsalltag reflektiert und mit einbezogen werden. Die Unterstützung des Unternehmens erleichtert das Studium, das gilt sowohl finanziell als auch durch Kollegen und Vorgesetzte und deren Know-how. Auch die Möglichkeiten im Ausland zu studieren sowie einen anderen Standort von Siegwerk kennenzulernen, erweitern den Horizont und prägen, beruflich wie persönlich.“
Adrian Haas, Student im Dualen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

 

 

Ansprechpartner

Madita Niehaus
Telefon: +49 (0)2241 304-262
Web: www.siegwerk.com