Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in 2020

Alle Waren im Griff

Während dieser Ausbildung bei Siegwerk erlernst Du den fachgerechten Ein- und Ausgang von Waren. Wird Material angeliefert, nimmst Du es an und lagerst es sachgerecht ein. Auf der anderen Seite der Produktionskette verpackst und verlädst Du bestellte Produkte und lernst die fachgerechte Verpackung und Verladung von Gütern. Zu Deiner Arbeit gehören das Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien und Maschinen, das Dokumentieren und Kontrollieren von Lieferungen, sowie die Verwaltung von Beständen alle Güter mit Hilfe einer entsprechenden Software. 

Der Beruf im Überblick
Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d) nehmen Waren und Material an, kontrollieren und lagern sachgerecht. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter. Außerdem wirken sie bei der Optimierung logistischer Prozesse mit.

Die Voraussetzungen
Schulische Voraussetzung ist die Fachoberschulreife. Für die Arbeit als Fachkraft für Lagerlogistik ist Umsicht und Sorgfalt notwendig. Außerdem solltest Du  gerne im Team arbeiten und zuverlässig sein.

Die Praxis
Während Deiner Ausbildung bei Siegwerk lernst Du viele verschiedene Bereiche kennen, in denen Du andere Mitarbeiter tatkräftig unterstützt. Du erfährst, wie die verschiedenen Rohstoffe für unsere Druckfarben eingekauft werden und verfolgst Bestellungen bis zur Lieferung. Zu Deinen Aufgaben gehören die Kontrolle der Lieferungen und deren Annahme. Die tägliche Arbeit wird durch den Einsatz von einer Lagerverwaltungssoftware unterstützt. So kannst Du auch Informationen über gelagerte Stoffe, gewünschte Liefertermine, Wareneingänge und viele andere Details abrufen. Das sind wichtige Voraussetzungen für die zügige Abwicklung von Aufträgen. Werden Waren versandt, entnimmst Du die angeforderten Mengen dem Lager und beschriftest das Transportgut. Im Lager bringst Du die Bestandslisten auf den neuesten Stand und verzeichnet den Warenausgang. Für den Transport musst Du die Güter beschriften, verladen und sichern. Dazu stehen Hilfsmaschinen und -materialien zur Verfügung. Zum Abschluss erstellst Du Beladepläne.
Während Deiner gesamten Ausbildung warten  abwechslungsreiche Aufgabenstellungen, Herausforderungen und vielfältige Möglichkeiten auf Dich, die Siegwerk Dir als produzierender Marktführer in Druckfarben bietet.

Die Schule
Der theoretische Teil der Ausbildung findet am Friedrich-List-Berufskolleg in Bonn Bad Godesberg statt. Unsere Auszubildenden werden dort an zwei Tagen der Woche unterrichtet. Diese erlernten Kenntnisse finden bei Deinen täglichen Aufgaben sofort Anwendung, sodass Du eine ideale Verknüpfung von Theorie und Praxis erhältst. Während Deiner Ausbildung wirst Du dich zudem als Gabelstaplerfahrer qualifizieren. 

Die Vorteile
Als produzierendes Gewerbe verfügt Siegwerk über eine Reihe von Lagern in unterschiedlichen Bereichen. Entsprechend vielfältig sind die Aufgabenstellungen und Herausforderungen. Angehende Fachkräfte für Lagerlogistik erhalten eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Chemietarif-Vertrag und haben nach bestandener Prüfung gute Chancen, in eine feste Anstellung übernommen zu werden.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! 
Spar Dir die Zeit für ein mühsames Anschreiben und nutze unser Online-Portal für deine Bewerbung.

Ansprechpartner

Jana Rink
Telefon: +49 (0)2241 304-716
Web: Global-Mailin.RecruitmentGermany(at)siegwerk.com