Ausbildung zum Elektroniker
für Automatisierungstechnik (m/w) in 2019

Wir sorgen für reibungslose Abläufe

Voraussetzung: Fachoberschulreife
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Als Elektroniker der Fachrichtung Automatisierungstechnik sorgen Sie für die Automatisierung von Prozessen und der Fertigung. Sollten Störungen bei der Produktion auftreten, suchen Sie die Ursachen und optimieren die Programmeinstellungen. Bei Wartungsarbeiten prüfen Sie die elektrischen Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinstellungen. Sie sind der Spezialist für die automatisierte Produktion

Der Beruf im Überblick

Elektroniker für Automatisierungstechnik richten komplexe, rechnergesteuerte Industrieanlagen ein. Sie sorgen dafür, dass aus Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem wird. Dazu programmieren und testen Sie die Anlagen, nehmen diese in Betrieb und halten sie instand.

Die Voraussetzungen

Schulische Voraussetzung ist zunächst die Fachoberschulreife. Eine schnelle Auffassungsgabe, Kenntnisse in moderner Kommunikationstechnik sowie allgemeines technisches Verständnis zeichnen den idealen Bewerber aus. Für die Ausbildung bei Siegwerk ist zudem Mobilität wichtig, da an drei unterschiedlichen Orten ausgebildet wird.

 

Die Praxis

Ihre Ausbildung bei Siegwerk verteilt sich auf drei unterschiedliche Standorte. Außer bei Siegwerk in Siegburg finden Teile der Ausbildung in der Berufsschule in Wesseling und bei unserem Kooperationspartner Evonik Industries AG statt (ebenfalls Wesseling). Dort befindet sich die Lehrwerkstatt, die unseren Auszubildenden im ersten Lehrjahr das nötige Grundwissen vermittelt. In den folgenden Ausbildungsjahren folgt dann die praktische Ausbildung in verschiedenen Stationen bei Siegwerk. Über die komplette Ausbildungszeit steuert die Berufsschule Grundlagenwissen bei.

Die Schule

Der theoretische Teil der Ausbildung findet im Goldenberg Berufskolleg in Wesseling statt. Dort ist auch der Sitz unseres Kooperationspartners Evonik Industries AG, der seine Lehrwerkstatt zur Verfügung stellt. Die regelmäßigen Fahrten nach Wesseling setzen ein entsprechendes Maß an Mobilität bei unseren Bewerbern voraus.

Die Vorteile

Unsere Auszubildenden werden in drei Ausbildungseinrichtungen theoretisch und praktisch fundiert ausgebildet. Während der Ausbildung zahlen wir eine attraktive Vergütung. Bei einem erfolgreichen Abschluss bestehen gute Chancen auf eine Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis.

Ansprechpartner

Madita Niehaus
Telefon: +49 (0)2241 304-262
Web: www.siegwerk.com