Ausbildung zum Chemikanten (m/w)

Der Weg zur perfekten Farbe

Voraussetzung: Fachoberschulreife
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Chemikanten befassen sich mit der Herstellung von Chemikalien. Dabei haben Sie ein vielfältiges Aufgabenspektrum: Sie planen und steuern die Abläufe von ganzen Prozessen und einzelnen Arbeitsschritten. Sie messen, steuern und regeln mit unterschiedlichen Techniken. Maschinen- und Elektrotechnik stehen daher ganz oben auf Ihrem Ausbildungsplan.

Bei Siegwerk steuern und überwachen Chemikanten die für die Erzeugung von Druckfarbe nötigen Maschinen und Anlagen. Sie füllen die Rohstoffe ein und fahren die Produktionsanlagen an. Zur Überprüfung der Produktqualität entnehmen sie Proben und protokollieren die Ergebnisse. Sie wirken an der Entwicklung verfahrenstechnischer Prozesse mit sowie an der Qualitätskontrolle der Ergebnisse.

Der Beruf im Überblick

Chemikanten und Chemikantinnen steuern und überwachen Maschinen und Anlagen für die Herstellung, das Abfüllen und das Verpacken chemischer Erzeugnisse.

Die Voraussetzungen

Schulische Voraussetzung ist zunächst die Fachoberschulreife. Darüber hinaus sind mathematische und praktische Begabungen notwendig. Ein schnelles Auffassungsvermögen sowie technisches Verständnis zeichnen den idealen Bewerber aus. Für die Ausbildung bei Siegwerk ist außerdem Mobilität wichtig, da an drei unterschiedlichen Orten ausgebildet wird.

Die Praxis

Ihre Ausbildung bei Siegwerk verteilt sich auf drei unterschiedliche Standorte. Außer bei Siegwerk in Siegburg findet Ihre Ausbildung in der Berufsschule in Wesseling und bei unserem Kooperationspartner Evonik Industries AG statt (ebenfalls in Wesseling ansässig). Dort befindet sich die Lehrwerkstatt, die unseren Auszubildenden im ersten Lehrjahr das nötige Grundwissen vermittelt. In den folgenden Ausbildungsjahren folgt dann die praktische Ausbildung in zahlreichen Stationen bei Siegwerk.

Die Schule

Der theoretische Teil der Ausbildung findet im Goldenberg Berufskolleg in Wesseling statt. Dort ist auch der Sitz unseres Kooperationspartners Evonik Industries AG, der seine Lehrwerkstatt zur Verfügung stellt. Die regelmäßigen Fahrten nach Wesseling setzen ein entsprechendes Maß an Mobilität bei unseren Bewerbern voraus.

Die Vorteile

Für Auszubildende mit Ambitionen besteht die Möglichkeit, in der Berufsschule das Fachabitur zu erlangen. Sehr gute Leistungen können auch die Verkürzung der Ausbildungszeit ermöglichen. Während der Ausbildung zahlen wir eine attraktive Vergütung. Bei einem erfolgreichen Abschluss bestehen gute Chancen auf eine Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis.

Bitte beachten Sie, dass alle Ausbildungsplätze für das Jahr 2017 bereits vergeben sind. Wir nehmen keine Bewerbungen mehr für das Ausbildungsjahr 2017 an.

Ansprechpartner

Madita Niehaus
Telefon: +49 (0)2241 304-262
Web: www.siegwerk.com